Start in die Saison 2019/20

Start in die Saison 2019/20

30. August 2019 Aus Von Stephanie Sedelmeier

Die neue Saison steht in den Startlöchern. Spannend wird es für unsere Bundesliga Herren bereits am kommenden Sonntag, wenn es an die Auslosung der ersten Pokalrunde geht. Sollte für Donau Floorball kein Freilos im Topf sein, steht der erste Spieltag des Floorball Deutschland Pokals am Wochenende 14/15.09.2019 auf dem Programm.

Der reguläre Ligabetrieb startet für die Donau Floorball Herren auswärts sogleich mit einem Doppelspielwochenende. Am 21.09.2019 treffen die Donaufloorballer auf den Aufsteiger aus Dessau. Bereits am darauffolgenden Tag steht die Partie gegen den SCS Berlin an, welcher sich als letztjähriger Aufsteiger in der zweiten Bundesliga Süd/Ost bewähren konnte.

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison sind am 29.09.2019 um 13.00 Uhr die Unihockey Igels aus Dresden zu Gast in der Paul-Wegmann-Halle in Ingolstadt.

Mit der Sportvereinigung Feuerbach als Liganeuling ist wieder ein Team aus Baden-Württemberg in der zweiten Floorball Bundesliga Süd/Ost vertreten. Nach den Abstiegen vom UHC Döbeln und dem FC Stern München umfasst die 2. Bundesliga Süd/Ost in der Saison 2019/20 somit wieder regulär acht Mannschaften.

Letzte Test- und Vorbereitungsmöglichkeiten bietet den Herren vom 08./09. September die Teilnahme am international besetztem Alps Open Turnier in Innsbruck.

Bayerischer Spielbetrieb startet am 28.09.2019

Ab Ende September beginnt dann auch der bayerische und süddeutsche Spielbetrieb:
Unter dem neuen Trainer Patrick Niefnecker starten die Herren 2 erneut in der bayerischen Regionalliga. Erfreulicher Weise konnte nach einigen Jahren Pause für die kommende Saison wieder ein Damenteam in Spielgemeinschaft mit dem TV Augsburg in der Regionalliga Süd gemeldet werden.

Auch in der Jugend wird es wieder einen durchgehenden Spielbetrieb geben. Die U17 spielt in der Regionalliga Süd auf dem Kleinfeld gemeinsam mit dem SV Haunwöhr. Alle weiteren Altersklassen von der U9 bis zur U15 treten in der bayerischen Verbandsliga erneut als Donau Floorball Nordheim/Ingolstadt an.

Neuer Kooperationspartner und Aktion des Fördervereins

Auch der Förderverein ist für die neue Saison gut gerüstet. So konnte mit „DONAURIES mein Glückstreffer“ ein starker Kooperationspartner gewonnen werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Regionalmarke DONAURIES als Repräsentant einer wirtschaftlich starken und attraktiven Region.  

Aktiv beteiligt sich der Förderverein am 01.09.2019 am Donauwörther Ökomarkt mit dem Verkauf selbstgebackener frischer Waffeln. Am Waffelstand können sich die Marktbesucher über die erfolgreiche Jugendarbeit, Trainingszeiten und die anstehende Saison von Donau Floorball informieren.